Pfaueninsel – SUP Märchen Tour

Ein wirkliches Märchen

Schlossbesichtigung vom SUP

Es geht nicht um Hänsel & Gretel oder Aschenputtel, sondern um eine SUP Tour vorbei an Schlössern und Gärten und einer möglichen Pause mitten im seichten Wasser der Insel. Das klingt traumhaft und ist trotzdem ein absolut reales Erlebnis für Dich. Entdecke Potsdams wunderschöne Umgebung.

Eine Strecke voller Historie

Gestartet wird mitten im ehemaligen Grenzgebiet der Glienicker Brücke. In Richtung Wannsee liegt die Pfaueninsel mit ihrem kleinen weißen Schlösschen. Schon von weitem lädt die Insel ein, erkundet zu werden. Vom Wasser aus ist die Perspektive einzigartig und Du kannst abseits der Touristenströme dieses verwunschene Ambiente genießen. Am Startpunkt lacht Dich bereits das Schloss Glienicke an und wir passieren die idyllische Sacrower Heilandskirche.

Zeit zum Träumen, Kopf frei bekommen und Entdecken

Geeignet für jeden der sicher stehen und paddeln kann. An Schiffswellen ist besonders in der Saison kein vorbeikommen. Dafür ist auf den großen Wasserflächen vom Jungfernsee aber genug Platz und unsere Trainer zeigen Dir gern die angenehmen Seiten von Wellen – ein Spieleparadies. Grundlegende Fitness sollten für diese 3-stündige Tour vorhanden sein, um das Erlebnis nicht zu trüben. Eine Gelegenheit – also nicht ‚irgendwann‘, sondern am besten ‚jetzt‘!

Komm mit uns auf Märchentour in der Wirklichkeit!

  • Startpunkt

    Glienicker Brücke
    Berliner Str. 86
    14467 Potsdam

  • Dauer/Strecke

    • 150 – 180 min
    • ca. 11 km

  • Teilnehmer

    3 – 10 Teilnehmer

  • Inklusive

    • SUP Board, Paddel und Leash
    • im Winter Trockenanzug und Neoprenschuhe (+ Handschuhe)

  • Voraussetzung

    • Schwimmfähigkeit
    • sicheres Paddeln
    • grundlegende Fitness und Ausdauer

Weitere Touren bei SUP TRIP