SUP-TRIP beim Kanalsprint Potsdam

Bestes Wetter im September ist nicht selbstverständlich, doch genau am vergangenen Wochenende wurde es noch einmal sommerlich.

SUP-TRIP beim Kanalsprint PotsdamWieder wurde für den alljährlichen Kanalsprint der Teilabschnitt des alten Stadtkanals in der Yorkstraße mit Wasser gefüllt. Auf der einen Seite fand ein Kanurennen mit den besten Kanuten der Welt statt. Als Premiere wurde dieses Jahr auch ein SUP Rennen mit in das Rahmenprogramm aufgenommen. Letzteres ging weniger um den Leistungsvergleich der angetretenen Teams – es wurde in der Staffel gefahren – als vielmehr um die Präsentation des noch sehr jungen und in Deutschland noch weitgehend unbekannten Stand Up Paddle Sport.
Im hinteren Teil des Kanals konnte die ganze Zeit Kanu und SUP getestet werden. Einige Zuschauer ließen sich überzeugen, dass die Gefahr ins Wasser zu fallen mit einem SUP äußerst gering ist, und wagten sich aufs Wasser. Enttäuschungen gab es keine – alle kamen mit einem breiten Grinsen zurück!

Der übliche Satz dazu: „Das habe ich mir gar nicht so stabil vorgestellt, macht ja total Spaß!“

Wir stehen jederzeit zur Verfügung um auch euch davon zu überzeugen.
Beste Grüße,

Dein Martin