SUP TRIP Potsdam auf der Wakeboard DM Boot

Am Wahlwochenende 21./22.09. fand im Strandbad Templin die Meisterschaft im Wakeboarding am Boot statt. Im Gegensatz zur Politik fiel die Entscheidung deutlich schneller. Bei den Junioren setzte sich Ben Kassin eindrucksvoll durch. Auch ein kleiner Erfolg von SUP TRIP – Ben wird, genauso wie Dominik Lindemann, der bei den Masters nur knapp auf dem zweiten Platz landete, im Winter von mir in der Turnerhalle in Potsdam trainiert. Dort werden die geschundenen Körper nach der Saison auf dem Wasser wieder fit gemacht, die Grundlagen für das nächste Jahr gelegt und neue Tricks erlernt.

Somit konnte ich es mir nicht nehmen lassen dem Spektakel beizuwohnen. Trotz der widrigen Bedingungen mit Sturmböen und einer Wasseroberfläche, die Ähnlichkeit mit einem umgegrabenen Acker hatte, wurde allseits gute Leistung gezeigt. An der Stelle noch einmal Glückwunsch an alle Teilnehmer und natürlich die glorreichen Sieger!

Zum Schnuppern auf den SUPs waren die Umstände einfach absolut ungeeignet, sodass niemand testen wollte. Dafür war viel Luft für angenehme Gespräche. Insgesamt also ein tolles Wochenende.